Naturfreunde Dortmund-Kreuzviertel
Naturfreunde Dortmund-Kreuzviertel

Obstholzpflege in der Bolmke– ein Anfang ist gemacht

Im Rahmen des Landesprojektes der Naturfreunde ProInsekt hat die Gruppe der Naturfreunde Kreuzviertel e.V. am Freitag, 13.03.2020, 14.00 Uhr ein Obstschnittseminar veranstaltet und durchgeführt. Die Naturfreunde Kreuzviertel haben eine Patenschaft für die Bolmke und schützen und pflegen die Bolmke durch vielfältige Aktionen. Vor ca. 20 Jahren sind an der Bolmkeunterschiedlichste Obstbäume von den Naturfreunden gepflanzt worden. Für heimische Insekten sind Obstbäume wichtige Lebensstätten und so gilt es diese Lebensstätten zu bewahren. 

Bei stürmischen Frühlingswetter fand sich eine Gruppe interessierter NaturfreundInnen im NaturfreundeGarten an der Bolmke ein. Jochen Helle, Obstgehölzpfleger vom BUND, konnte für dieses Seminar als Referent gewonnen werden. 

Nach einer theoretischen Einführung, hat Jochen Helle exemplarisch die Grundlagen des Obstholzschnitts an den Apfelbäumen des Naturfreunde Gartens veranschaulicht. Im Anschluss ist die Gruppe zu den Obstbäumen, die in derBolmke stehen, gegangen, um dort den ersten Baum zu beschneiden und die Inhalte des Seminars zu vertiefen. Die Begeisterung für die Obstholzpflege und das fachliche Wissen von Herrn Helle ist auf die TeilnehmerInnen übergesprungen und hat zum Ausprobieren animiert. Leider war der Nachmittag so schnell vergangen, dass wir nur drei Bäume beschneiden konnten.Aber ein Anfang ist gemacht. 

Für Interessierte, die sich für die Grundlagen des Baumschnitts interessieren, ist eine Empfehlung von Herrn Helle im Internet den Oeschberg Schnitt nachzuschauen. 

Die Pflege der 12 Bäume soll nach Planungen der Naturfreunde in den kommenden Jahren weitergeführt werden. Eine fachliche Begleitung für eine nachhaltige Pflege ist allerdings wichtig und somit ist auch bereits Jochen Helle für das nächste Jahr wieder angefragt. Die Finanzierung der Pflegemaßnahmen der Bäume könnte mit Hilfe der Landesmittel des Projektes ProInsektrealisiert werden.  Die Anfrage ist gestellt.