Naturfreunde Dortmund-Kreuzviertel

Wanderungen

Gemeinsam die Welt entdecken – das Wandern hat bei den Naturfreunden eine guteTradition.

Die Naturfreundegruppe Kreuzviertel unternimmt Radtouren und Tageswanderungen im Ruhrgebiet und im nahen Sauerland, die man bequem und umweltfreundlich mit der Bahn erreichen kann. Rund um Dortmund laden zahlreiche Rad- Wanderwege, die auch für Ungeübte gut zu bewältigen sind, z.B. zur Besichtigung eines Industriedenkmals, auf dem Radweg entlang der Flüsse oder zu Fuß über die Höhen ein.

Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln dauert nicht länger als eine Stunde. Die Strecken sind 10-15 km (Wandern) bzw. 25-50 km (Rad) lang. Zur Stärkung kehren wir in Gasthöfe und Cafes am Wegesrand ein oder grillen zum Abschluss in unserem Garten in der Bolmke.

2017 stehen bereits vier Termine auf dem Programm:

So., 02.07.2017 Radtour nach Capelle

Schlösser Cappenberg und Westerwinkel

So. 27.08.2017 Ruhrhöhenweg von Wetter nach Witten

So. 22.10.2017 Freilichtmuseum Hagen

Und so gehts:

Wer Interesse an unseren Tageswanderungen und Radtouren hat, sendet eine EMail

an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wird in den Verteiler aufgenommen.

 

Am Anfang stand eine Frage: Wann geht ihr Naturfreunde denn in die Natur?
Als Westfale dauert das ja immer ein bisschen mit der spontanen Antwort. Nach zwei Wochen und ein wenig Abstimmung mit meiner lieben Frau hatte ich diese. Nicht das Rad neu erfinden, sondern einfach am 18. April wandern.