Allgemein

6Apr 2024

Frühlingsradtour nach Schloss Cappenberg, 6.4.2024

Selbst das Wetter war gut geplant und zeigte sich mit viel Sonne endlich mal von seiner guten Seite. Entsprechend war die Laune der kleinen Radlergruppe, die sich am 6.4.24 an der Möllerbrücke zur ersten Radtour im Jahr mit Ziel Schloss Cappenberg traf. Die ging entlang des Dortmund-Ems-Kanals bis zum Groppenbruch, dann ...WEITERLESEN

29Mrz 2024

20. Heinrich-Czerkus-Gedächtnislauf 29. März 2024 – 800 Teilnehmende

An Karfreitag, den 29. März 2024, hat der Heinrich-Czerkus-Gedächtnislauf zum 20. Mal stattgefunden. Wie in all den Jahren zuvor versteht sich der Lauf als ein starkes Signal für ein friedliches und gewaltfreies Miteinander innerhalb und außerhalb des Stadions. Im Sinne seines Namensgebers richtet er sich entschieden gegen Rechtsextremismus, gegen Rassismus, Antisemitismus ...WEITERLESEN

21Mrz 2024

bodo besucht Gruppenabend 21.03.24

Kurzweiliger Gruppenanbend mit bodo. Alexandra Gehrhardt von der Redaktion und Dennis Dickkop (er ist einer der Tourguides der sozialen Stadttouren und hat selbst Erfahrungen mit Obdachlosigkeit) stellten die Arbeit von bodo vor. 20 NaturfreundInnen nahmen regen Anteil an der Diskussion. Es wurden auch gemeinsame Aktionen für Wohnungslose besprochen, auch im Freizeitbereich. ...WEITERLESEN

11Mrz 2024

Mahnwache im Kreuzviertel für „Demokratie – Zusammen stark!” Sonnenplatz an der Möllerbrücke

Viele NaturFreund*innen unter den über 200 Teilnehmenden! Auch die Naturfreundin Astrid Cramer hielt als Bezirksbürgermeisterin eine kurze Rede. Nach der Ankündigung zahlreicher Mahnwachen in verschiedenen Quartieren und Stadtteilen Dortmunds fand am 11.03. auch im Kreuzviertel eine Mahnwache für Demokratie statt. Um 18 Uhr auf dem Sonnenplatz an der Möllerbrücke zeigte das ...WEITERLESEN

4Mrz 2024

FARN: Die extreme Rechte zwischen Klimawandelleugnung und Klimanationalismus!

Gruppenabend am 29.02.24 in der Sonne mit 27 Teilnehmenden Extrem rechte Akteur*innen bestreiten entweder den anthropogen verursachten Klimawandel oder sie sehen die Ursache für die Klimakatastrophe im Bevölkerungswachstum des globalen Südens. Je nach Adressat*innen bedienen sich diese Akteur*innen unterschiedlicher Strategien. Hierzu zählt die Diffamierung von Aktivist*innen ebenso wie die antisemitische Verschwörungserzählung ...WEITERLESEN

21Jan 2024

Jahreshauptversammlung 21.01.2024 im Literaturhaus Neuer Graben

Auf der JHV 2024 haben wir unter anderem einen neuen Vorstand gewählt. Unser Kassierer Mark Sainsbury hat aus beruflichen und persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet.Lieber Mark, herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Es musste also die Kassierung neu besetzt werden. Außerdem wurde der Vorstand um drei Beisitzer erweitert. Und ...WEITERLESEN

17Jan 2024

Kaffee und Knifte – Spende für bodo Aktion

Unsere Ortsgruppe hat 823,00 Euro an bodo für die Anschaffung eines neuen Bollerwagens für ihre Aktion "Kaffee und Knifte" gespendet. Olaf Greve und Stefan Bender haben sich einen Bollerwagen bei bodo angesehen. Alexandra Gehrhardt und Dennis Hoppe haben über das Projekt "Kaffee und Knifte" informiert. Damit werden ca 45 Personen in ...WEITERLESEN

20Dez 2023

Jahresausklang im NaturFreunde-Garten 17.12.23

20 Personen nahmen an dem schönen Nachmittag teil. Die Sonne strahlte mit uns um die Wette.  Mit Glühwein/Punsch und Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken, Würstchen vom Grill und Püffken. Salat- und Kuchenspenden waren willkommen. Damit auch Kinder teilnehmen konnten, haben wir es früh gelegt. Gleichzeitig war im Stadion das BVB-Weihnachtssingen.

Nach oben